Pokalschießen beim Hardenberger Schützenverein

38
Für die Hardenberger Schützinnen und Schützen stehen Wettkämpfe an. Foto: pixabay
Für die Hardenberger Schützinnen und Schützen stehen Wettkämpfe an. Foto: pixabay

Velbert. Am Samstag, 7. Mai, findet ab 11 Uhr auf dem Schießstand an der Elberfelder Straße 145 in Velbert-Neviges zum bereits 25. Mal das Axel-Freitag-Pokalschießen für die Großkaliberschützen des Hardenberger Schützenvereins statt.

Wie der Name schon erahnen lässt, wurden die Pokale seinerzeit von Axel Freitag, dem Inhaber des Velberter Schlüsseldienstes, gestiftet. Zugelassen sind Großkaliberpistolen und -revolver. Die ersten drei Sieger in der jeweiligen Disziplin erhalten einen Pokal zum dauerhaften Verbleib. Zusätzlich erhält der jeweils Erstplatzierte einen Wanderpokal.

„Erringt ein Schütze diesen dreimal hintereinander oder fünfmal in unterbrochener Reihenfolge, verbleibt der Wanderpokal beim Gewinner und es wird ein neuer Pokal gestiftet“, teilt der Verein mit.