Radtour zur Elbschetalbahntrasse

24
Die örtlichen Radclubs bieten geführte Radtouren in der Umgebung an. Foto: Pixabay
Die örtlichen Radclubs bieten geführte Radtouren in der Umgebung an. Foto: Pixabay

Heiligenhaus. Am Sonntag, 15. Mai, um 10 Uhr startet am Sportfeld in Heiligenhaus auf dem Panorama-Radweg (PRN) der Niederbergische Fahrradclub Heiligenhaus (NFCH) eine Tour zur Elbschetalbahntrasse. Auf Anfrage ist ein weiterer Treffpunkt in Velbert am PRN Höferstr. möglich. Eine Anmeldung bei der Tourenleiterin Beate-Marion Hoffmann 02056/ 24503 ist erforderlich. 

Über Velbert und Langenberg geht es durch die Elfringhauser Schweiz zum Bahnhof Schee. Dann wird die Kohlenbahntrasse befahren und die Radler gelangen zur Elbschetalbahntrasse, die über Wengern an die Ruhr führt. Danach wird der Ruhrradweg mit Abstecher zum Deilbachtal befahren.

Weitere Stationen auf dem Rückweg sind der Baldeneysee und Kettwig. Auf dem Panorama-Radweg erreichen die Radler wieder Heiligenhaus. Die Tour ist rund 95 Kilometer lang und weist einige Steigungen auf (ca. 910 Höhenmeter).

Für die Tour ist grundsätzlich Picknick vorgesehen, also bitte Verpflegung und Getränke mitnehmen. Eine Einkehr ist am Nachmittag geplant. Die Tour ist kostenlos, eine Spende für die Arbeit des NFCH jedoch willkommen.