70-Jährige tot gefunden: Lebensgefährtin unter Verdacht

15
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Mönchengladbach (dpa) – Die Polizei hat am Samstagabend in einer Wohnung in Mönchengladbach die Leiche einer 70-Jährigen aufgefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen, dieser sei laut einer gemeinsamen Mitteilung der Polizei und Staatsanwaltschaft durch Gewalteinwirkung eingetreten. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

In der Wohnung wurde eine weitere 70 Jahre alte Frau gefunden, die bewusstlos war und in ein Krankenhaus gebracht wurde, wo sie intensivmedizinisch betreut werde. Die Frau sei außer Lebensgefahr, hieß es in der Mitteilung. Laut Ermittlungsstand besteht der Verdacht, dass die bewusstlose Frau zunächst ihre Lebensgefährtin getötet habe und danach versucht habe, sich selbst das Leben zu nehmen.