Heiligenhaus feiert Frühlingsfest – bei strahlendem Sonnenschein

1428
Buntes Treiben in der Heiligenhauser Innenstadt: Schon am Mittag ist es voll beim Frühlingsfest. Fotos: Kling

Heiligenhaus. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause feiert Heiligenhaus heute wieder sein Frühlingsfest. Und wird belohnt mit strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel.

Stadtmarketing hat eingeladen und die Menschen machen sich in Scharen auf den Weg in die City. Auf dem Rathausplatz präsentieren sich Handwerksbetriebe. Auf der gesperrten Hauptstraße sind Neuwagen und Motorräder ausgestellt, lassen sich E-Bikes und Fahrräder begutachten. Es gibt Blumen zum Muttertag und Bücher in Bananenkartons.

Eine junge Frau lässt zur Freude der Kinder Seifenblasen steigen. Die Parteien machen Wahlkampf für die Landtagswahl am nächsten Sonntag. Auf dem Kirchplatz drehen sich die Karussells der Maikirmes. Und schon am Mittag ist es voll, obwohl die Geschäfte erst seit 13 Uhr geöffnet haben.

Staatssekretär Jan Heinisch begrüßt vor dem Rathaus die Teilnehmenden des Stadtradelns, die im Rahmen einer Tour den Weg nach Heiligenhaus gefunden haben. Bürgermeister Michael Beck ist zu einem Besuch in der Partnerstadt Meaux.

Bis 18 Uhr können die Menschen noch zum verkaufsoffenen Sonntag kommen. Mehr über das Programm steht hier: https://supertipp-online.de/2022/04/29/fruehlingsfest-mit-maikirmes-und-verkaufsoffenem-sonntag/.