Stadtrallye durch Neviges und Rundgänge durch die Velberter Innenstadt

114
Am Tag der Städtebauförderung können Rätselfans an einer Stadtrallye durch die Altstadt von Neviges teilnehmen. Archivfoto: Mathias Kehren
Am Tag der Städtebauförderung können Rätselfans an einer Stadtrallye durch die Altstadt von Neviges teilnehmen. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Am Samstag, 14. Mai, wird in Velbert-Neviges eine Stadtrallye durch das Ortszentrum angeboten. In Velbert-Mitte finden am gleichen Tag informative Rundgänge mit dem Schwerpunkt auf die Stadtbauplanung statt. Anlass ist der Tag der Städtebauförderung, an dem die Stadt Velbert-Mitte mit diesen Aktionen teil nimmt.

Das Altstadtmanagement Neviges lädt zu einer digitalen Stadtteilrallye durch das Ortszentrum von Velbert-Neviges ein. Hierbei haben alle Interessierten die Möglichkeit, alltägliche Orte und Wege neu zu entdecken und das eigene Wissen zum Ortszentrum unter Beweis zu stellen. Die Teilnahme ist kostenlos. Erforderlich zum Miträtseln ist aber ein mobiles Endgerät.

Im Co-Working-Space an der Bernsaustraße 1 erhalten Interessierte am Tag der Veranstaltung zwischen 11 bis 16 Uhr alle Informationen, die für die Teilnahme am Quiz benötigt werden. Die Altstadt-Managerinnen Dr. Eva Dannert und Julia Ostkamp stehen dort gemeinsam mit Caroline Strughold von der Stadt mit Informationen zur Verfügung.

Stadtrundgänge durch Velbert-Mitte

In Velbert-Mitte starten Stadtrundgänge durch die Innenstadt um 11 Uhr und um 13 Uhr. Treffpunkt ist das Foyer des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums, Kolpingstraße 34. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, um frühzeitiges Erscheinen wird jedoch gebeten.

Interessierte sind eingeladen, sich aus erster Hand über die Maßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung informieren zu lassen. Niklas Bömelburg von der Stadt steht bereit, um über aktuelle Themen rund um die Innenstadtentwicklung ins Gespräch zu kommen.

Tag der Städtebauförderung

Anlass des Aktionstages ist der deutschlandweite , einer gemeinsamen Initiative von Bund, Ländern, Deutschen Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund. Im Rahmen dieser Initiative werden der Stadt Velbert Fördermittel zur Umsetzung der Maßnahmen aus den Integrierten Handlungskonzepten für Velbert-Neviges und Mitte zur Verfügung gestellt.