Acht Menschen nach Feuer in Gasthofschuppen gerettet

10
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen.
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Köln-Merheim (dpa/lnw) – Insgesamt acht Menschen konnte die Feuerwehr am Dienstagmorgen nach einem Brand in einem Gasthofschuppen in Köln-Merheim retten. Ein Mensch wurde durch das Feuer leicht verletzt, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Die Einsatzkräfte konnten die Bewohner eines an den Gasthof angrenzenden Wohnhauses frühzeitig in Sicherheit bringen und gleichzeitig verhindern, dass das Feuer auf das Haus übergriff. Derzeit laufen den Angaben zufolge noch Nachlöscharbeiten. Zur genauen Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden. Wann die Bewohner wieder in das Haus zurückkehren können, ist noch unklar.