Frau (85) auf Parkbank die Goldkette vom Hals gestohlen

50
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild

Haan. Am Mittwochmittag hat ein Unbekannter die Goldkette einer 85-Jährigen entwendet, als er neben ihr auf einer Bank im Park eines Seniorenzentrums an der Deller Straße saß. 

Nach Angaben der Polizei kam es gegen 11.50 Uhr zu der Tat. In der Nähe der Straße Am Sandsiepen saß die 85-Jährige auf einer Parkbank, als ein etwa 55-jähriger Mann hinzukam und sich zwischen sie und einen weiteren Bewohner des Seniorenzentrums setzt.

„Nach eigenen Angaben berührte der Mann sie plötzlich an ihrer Oberbekleidung, stand anschließend auf und begab sich fußläufig zu einem auf dem Parkplatz „Am Sandsiepen“ abgestellten hellen Kombi“, so die Polizei. Als die Seniorin den Diebstahl bemerkte, war der Mann bereits verschwunden.

Die 85-Jährige ging zum Seniorenzentrum und rief die Polizei. Die Beamten fahndeten nach Verdächtigen, jedoch erfolglos.

Die Seniorin gab an, dass der Mann circa 55 Jahre alt gewesen ist und eine Baseballkappe getragen hat.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Tatgeschehen tätigen können, sich jederzeit mit der Polizei Haan, Telefon 02129 9328 6480, in Verbindung zu setzen.