Stadtteil-Café in Rohdenhaus: Waffeln mit Kirschen und Sahne

47
Waffeln mit Kirschen und Sahne gibt es im Stadtteil-Café. Foto: pixabay
Waffeln mit Kirschen und Sahne gibt es im Stadtteil-Café. Foto: pixabay

Wülfrath. Nach langer Coronapause laden die AWO und der Bürgerverein Rohdenhaus zum Stadtteilcafé für Jung und Alt ein – am Donnerstag, 19. Mai, ab 15 Uhr.

Rohdenhauser und Wülfrather Gäste sind in das Bürgerzentrum am Angerweg 14 eingeladen. Dort gibt es dieses Mal Waffeln mit Kirschen und Sahne sowie Kaffee für 3,50 Euro pro Gedeck. „Wir wünschen uns nette Gespräche und hoffen auch auf Anregungen, wie wir wieder mehr Leben in unseren Stadtteil bringen können“, so die Organisatoren.

Außerdem wird Johanna Faoro von den Digitalpaten der AWO über das Projekt informieren, das zum Ziel hat, Menschen beim Umgang mit Internet und Smartphone zu beraten. „Vielleicht finden sich nach dem Kaffeetrinken auch noch kleine Gruppen zusammen, die Karten- oder andere Gesellschaftsspiele spielen möchten“.