Medien: Köln verpflichtet Hannovers Linton Maina

9
Hamburgs Moritz Heyer (l-r), Hannovers Linton Maina und Hamburgs Anssi Suhonen.
Hamburgs Moritz Heyer (l-r), Hannovers Linton Maina und Hamburgs Anssi Suhonen. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

Köln (dpa) – Fußball-Bundesligist 1. FC Köln steht Medienberichten zufolge vor seiner ersten Verpflichtung für die neue Saison. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung wird Außenbahnspieler Linton Maina vom Zweitligisten Hannover 96 im Sommer ablösefrei zum Europacup-Teilnehmer wechseln. Der 22-Jährige spielt seit acht Jahren für die Niedersachsen, sein Vertrag läuft aus. Kölns Trainer Steffen Baumgart hatte am Donnerstag auf der Pressekonferenz noch erklärt: «Wir haben noch niemanden verpflichtet. Aber das heißt ja nicht, dass wir im Hintergrund nichts machen.»