Pflanzen-Tauschbörse im Quartier

31
Bienen, Hummeln, Schmetterlinge - man braucht diese Tiere für eine intakte Natur. Bild: pixabay
Bienen, Hummeln, Schmetterlinge - man braucht diese Tiere für eine intakte Natur. Bild: pixabay

Mettmann. Im Mai lädt das Team der Caritas in Mettmann-Süd zu einer Pflanzen-Tauschbörse ein – am Sonntag, 22. Mai, von 14 bis 17 Uhr am Haus der Begegnung, Vogelskamp 120.

Angesprochen sind alle Hobby-Gärtner und Gärtnerinnen, die an einem Austausch Ihrer Garten-Schätze interessiert sind.

Mitgebracht werden können Ableger, Samen, Setzlinge und Stauden aus den privaten Gärten. Alle Hobby-Gärtner können schauen, was Ihre Nachbarn aus Mettmann-Süd ihrerseits im Tausch zu bieten haben und miteinander Fachsimpeln. Die Interessierten können so vom reichen Erfahrungsschatz der anderen Gartenliebhaber profitieren und sich natürlich zu gegenseitigen Besuchen verabreden und dabei über die Vielfalt in Nachbars Garten staunen.

Gastgeber sind das Quartier „Treffpunkt Süd“ und der Caritas Netzwerk-Treff. Weitere Informationen unter Tel. 02104 22761.