Toyota-SUV aus Parkbucht verschwunden

12
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild

Hilden. Die Polizei in Hilden ermittelt nach dem Diebstahl eines an der Henkenheide geparkten Toyota RAV4.

Laut Behörde sei der Wagen in der Zeit zwischen 21 Uhr am Donnerstagabend und 4.10 Uhr am Freitagmorgen verschwunden. Der SUV stand verschlossen geparkt in einer Parkbucht an der Henkenheide. Das amtliche Kennzeichen des Wagens: ME-DS 2407.

Der Zeitwertsoll bei 52.000 Euro liegen. Bisher liegen der Behörde noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib des gestohlenen Toyotas vor. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen hat die Hildener Polizei eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Toyota RAV4, nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 898-6410, jederzeit entgegen.