Rentnerin stellt Einbrecher und holt sich Laptop zurück

8
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Hamm (dpa/lnw) – Eine couragierte Rentnerin hat einen Einbrecher in ihrer Wohnung erwischt und zur Flucht veranlasst. Der 68-Jährigen fiel am Samstagnachmittag in ihrem Einfamilienhaus in Hamm eine eingeschlagene Fensterscheibe auf, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie ging nach eigenen Angaben in die Küche und sah dort den ihr unbekannten Mann. Der wollte daraufhin mit dem Laptop der Rentnerin das Weite suchen. Doch die 68-Jährige riss dem Mann den Rechner aus den Händen und schlug damit auf seinen Oberkörper ein. Der Einbrecher eilte aus dem Haus, Diebesgut hatte er nicht dabei.

Nach Darstellung der Rentnerin war der Mann zwischen 30 und 40 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß, er hatte schwarze lockige Haare und trug ein schwarzes T-Shirt mit gelben Streifen.