Lienenkämper siegt erneut im Wahlkreis Rhein-Kreis Neuss III

23
Lutz Lienenkämper, Finanzminister von Nordrhein-Westfalen.
Lutz Lienenkämper, Finanzminister von Nordrhein-Westfalen. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Steinfurt (dpa/lnw) – Nordrhein-Westfalens Finanzminister Lutz Lienenkämper hat sich erneut in seinem Wahlkreis Rhein-Kreis Neuss III durchgesetzt. Der CDU-Politiker holte laut vorläufigem Ergebnis 45 Prozent der Stimmen. SPD-Kandidat Marcel Knuppertz, der 2017 noch nicht kandidiert hatte, kam laut Landeswahlleiter auf 22,4 Prozent. 2017 hatte Lienenkämpers Ergebnis noch bei 47,1 Prozent gelegen.