Sommerfreizeit: Öko-Camp im Kinder- und Jugendhaus

65
Grafffiti auf der Wand des Kinder- und Jugendhauses in Wülfrath. Foto: Hans-Joachim Kling
Grafffiti auf der Wand des Kinder- und Jugendhauses in Wülfrath. Foto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Die Abteilung Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wülfrath veranstaltet in den Sommerferien ein Freizeitprogramm für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren.

Montags bis freitags, vom 27. Juni bis 1. Juli und vom 4. bis 8. Juli, werden die Kinder täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr die Zeit im Öko-Camp in der Schulstraße 5 verbringen.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ein eigenes Camp-Restaurant zu gründen, die Camp-Währung „Friend-Chips“ bei der Camp-Bank anzusparen oder eine eigene Upcycling-Werkstatt zu eröffnen. Zudem werden verschiedenste Kreativ- und Bewegungsangebote für Camper angeboten, die ihren Urlaub genießen möchten.

Die Anmeldung für den Sommerferienspaß startet am Montag, 23. Mai, ab 15 Uhr im Kinder- und Jugendhaus, Schulstraße 5. Berücksichtigt werden können nur persönliche Anmeldungen. Es kann nur das eigene Kind angemeldet werden. Der Sommerferienspaß richtet sich auch an Kinder mit Inklusionsbedarf.