Stammtisch des Frauen-Netzwerks wieder in Präsenz

48
Voller Bildschirm: Hier bei einem Stammtisch des Wülfrather Frauen-Netzwerks im Online-Format. Foto: Netzwerk/Archiv
Voller Bildschirm: Hier bei einem Stammtisch des Wülfrather Frauen-Netzwerks im Online-Format. Foto: Netzwerk/Archiv

Wülfrath. Das Frauen-Netzwerk Wülfrath und Gleichstellungsbeauftragte Franca Calvano laden zum Stammtisch für alle Frauen in Wülfrath ein am Freitag, 3. Juni, 18.30 bis 20 Uhr, im WIR-Haus, Wilhelmstraße 179.

„Wir freuen uns riesig, dass wir uns beim Stammtisch wieder persönlich, „live und in Farbe“ treffen können“, so Gleichstellungsbeauftragte Franca Calvano. „In der Corona-Zeit haben wir uns mit Online-Meetings beholfen, die einen persönlichen Kontakt nicht ersetzen können“.

Zum Programm: Landfrau, Frauen-Netzwerkerin und WIR-Mitglied Beate Kneer wird zu Beginn des Stammtisches eine kurze Einführung in das WIR-Haus geben. Petra Binder, Immuncoach und Beraterin für Ernährung und Darmgesundheit wird einen Impulsvortrag zum Thema „Gesunder Darm“ halten und erläutern, welche zentrale Bedeutung der Verdauungstrakt für die Gesundheit hat.

Damit alle Interessierte Platz finden, wird um eine Anmeldung bis 2. Juni gebeten an: gleichstellung@stadt.wuelfrath.de oder Tel.: 18-219.