Führung durch den Zeittunnel in Wülfrath

97
Der Zeittunnel in Wülfrath. Bild: Zeittunnel
Der Zeittunnel in Wülfrath. Bild: Zeittunnel

Wülfrath. Am Sonntag, 22. Mai, findet ab 12 Uhr im Zeittunnel Wülfrath wieder eine öffentliche Führung durch die Dauerausstellung statt.

Wie die Veranstalter mitteilen, sind für die Führung durch den Zeittunnel noch freie Plätze verfügbar. In einem alten 160 Meter langen Abbautunnel des Bochumer Bruchs werden 400 Millionen Jahre Erdgeschichte mit allen Sinnen erlebbar.

Besucher begegnen auf dieser Reise durch die Vergangenheit ungewöhnlichen Lebewesen, Dinosauriern und den ersten Menschen, betrachten die Verschiebung der Kontinente und können viele fossile Zeugen auf interaktiven Bildschirmen sehen.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt zwölf Euro, Kinder zahlen sieben Euro. Anmeldungen unter www.neanderticket.de oder Tickets an der Tageskasse.