Tausende Jugendliche wollen für Frieden protestieren

9

Münster (dpa/lnw) – Tausende Schülerinnen und Schüler wollen am Donnerstag in Münster für den Frieden protestieren. Angemeldet seien zwischen 3000 und 4000 Teilnehmer, sagte eine Sprecherin der Polizei am Morgen. Starten soll die Auftaktkundgebung unter dem Motto «Ein Schritt Richtung Frieden» gegen 11.00 Uhr am Schlossplatz.

«Antenne Münster» berichtete zuvor, dass der Protest von den Schülersprechern dreier Gymnasien in Münster geplant wurde. Andere weiterführende Schulen hätten sich angeschlossen. Die Jugendlichen schwänzen demnach auch nicht den Unterricht, sondern werden von ihren Schulleitungen unterstützt.