Wegen Unwetterwarnung: Unterricht endet früher

166
Das Städtische Gymnasium Wülfrath an der Kastanienallee 63. Foto: Kling
Das Städtische Gymnasium Wülfrath an der Kastanienallee 63. Die dazugehörige Sporthalle wird jetzt zur Notunterkunft. Foto: Kling

Wülfrath. Am Wülfrather Gymnasium und der Sekundarschule endet der Unterricht früher.

Wegen der der bestehenden Unwetterwarnung wird der Unterricht am Gymnasium um 13.20 Uhr beendet, an der Sekundarschule um 12.30 Uhr. Darüber informiert Joachim Busch, Schulleiter am Städtischen Gymnasium Wülfrath.

Der planmäßig anstehende Nachmittagsunterricht wird ausfallen.