Einbruch in Jagdgeschäft: Nachtsichtgeräte und Wärmebildkameras weg

29
Ein Einbrecher hebelt ein Fenster auf. Foto: Polizei/Symbolbild
Ein Einbrecher hebelt ein Fenster auf. Foto: Polizei/Symbolbild

Langenfeld. Die Polizei in Langenfeld ermittelt nach einem Einbruch in ein Angel- und Jagdgeschäft. 

Bislang unbekannte Täter seien im Zeitraum zwischen 14 Uhr am Dienstag, 17. Mai, und 10.30 Uhr am Mittwoch, 18. Mai, in die Verkaufsräumlichkeiten eines Jagd- und Angelfachgeschäfts an der Bahnhofstraße eingedrungen, berichtet die Polizei.

Dort brachen sie mehrere Verkaufsvitrinen auf und entwendeten unter anderem Nachtsichtgeräte und Wärmebildkameras. „Es entstand ein Beuteschaden im Wert von mehreren Tausend Euro“, so die Behörde.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 288 6310, jederzeit entgegen.