Lintorfer Citylauf: Nach den Großen dürfen auch die Kleinen ran

51
City-Lauf durch Lintorf: Kurz nach dieser Aufnahme sollte der Startschuss fallen. Foto: TuS Lintorf 08/Archiv
City-Lauf durch Lintorf: Kurz nach dieser Aufnahme sollte der Startschuss fallen. Foto: TuS Lintorf 08/Archiv

Ratingen. Am Sonntag, 12. Juni, finden für Kinder bis acht Jahre ein Bambini-Citylauf statt. 

„Als der diesjährige Lintorfer Citylauf in die Planung ging, war nicht abzusehen, was durch die Pandemie bei einer solchen Veranstaltung erlaubt sein würde und was nicht“, heißt es vom TuS 08 Lintorf. Die verantwortlichen Organisatoren hatten daher entschieden, in diesem Jahr vorsichtshalber den Citylauf in abgespeckter Form durchzuführen und nur Strecken über fünf und zehn Kilometer anzubieten.

Auch die kleinsten Sportler können bei der Laufveranstaltung normalerweise auf ihre Kosten kommen. Weil das zum ursprünglichen Termin ausgesetzt wurde, holt man die Bambini-Läufe für Kinder bis acht Jahre im Lintorfer Stadion an der Jahnstraße nun nach. Als Termin dürfen sich die kleinen Sportler den 12. Juni vormerken.

Wahlweise steht eine Strecke von 400m oder 800m zur Verfügung. Startschuss für den 400m-Lauf ist um 10.15 Uhr; der 800m-Lauf startet um 10.45 Uhr.

Es wird laut Verein keine Zeitmessung geben, jedes teilnehmende Kind erhält allerdings eine Urkunde sowie eine Medaille. Die Startgebühr beträgt drei Euro pro Lauf. Auch am Wettkampf-Tag sind noch Nachmeldungen möglich. Welche Strecke die Kids laufen, dürfen sie selbst entscheiden.

Meldeschluss ist am Montag, 6. Juni. Die Anmeldung erfolgt per Mail an Tim.Matzaitis@tus08lintorf.de.