Motorradpolizistin verunglückt auf dem Weg zu einem Einsatz

939
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Köln (dpa/lnw) – Eine Motorradpolizistin ist in Köln auf dem Weg zu einem Einsatz schwer verunglückt. Die 33-Jährige sei am Montagnachmittag mit «Sonder- und Wegerechten» unterwegs gewesen, als es beim Abbiegen zu einem Zusammenstoß mit einem Auto gekommen sei, teilte die Polizei mit. Aufgrund der Schwere der Verletzungen hätten Rettungskräfte die Frau mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Auch der 58 Jahre alte Autofahrer sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen.