Amtliche Warnung für den Kreis Mettmann: Starkes Gewitter

13003
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern. Foto: pixabay
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Der Deutsche Wetterdienst hat für den Kreis Mettmann eine amtliche Warnung vor „starkem Gewitter“ herausgegeben. 

Demnach ziehen von Westen derzeit einzelne Gewitter auf. Es könne zudem Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten bis 70 Stundenkilometer geben (Bft 8).

Der Wetterdienst warnt: Örtlich könne es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag bestehe Lebensgefahr. „Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden“, hieß es. „Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände“.

Die amtliche Warnung gilt zunächst bis 16 Uhr.