Feuerwehr rettet Katze aus Flur voller Rauch

20
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen.
Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Moers (dpa/lnw) – Feuerwehrleute haben eine Katze aus einem Hausflur voller Rauch in Moers gerettet. Die Einsatzkräfte waren am Montagabend wegen eines Brands in einem Hauskeller alarmiert worden, wie sie mitteilten. Beim Eintreffen seien alle Bewohner bereits außerhalb des Gebäudes gewesen – allerdings hieß es, dass sich noch eine Katze im Flur des Wohnhauses aufhalte. «Unter Atemschutz bekämpfte ein Trupp das Feuer im Keller, ein weiterer Trupp konnte die Katze im stark verrauchten Flur auffinden und schließlich in Sicherheit bringen», heißt es in dem Feuerwehr-Bericht. Das Tier habe danach unversehrt an ihre Besitzer übergeben werden können.