Rheinbahn: 42.000 Neun-Euro-Tickets am Starttag verkauft

50
Ein Bus der Rheinbahn steht an einer Haltestelle. Foto: Rheinbahn
Ein Bus der Rheinbahn steht an einer Haltestelle. Foto: Rheinbahn

Düsseldorf. Das 9-Euro-Ticket erfreut sich bei den Fahrgästen großer Beliebtheit: Bereits am ersten Verkaufstag, 23. Mai, haben die Kundinnen und Kunden bei der Rheinbahn rund 42.000 Tickets gekauft.

Das 9-Euro-Ticket gibt es digital über die Rheinbahn App und die App „redy“ sowie im OnlineShop. Außerdem können die Kundinnen und Kunden es in allen Kunden-Centern sowie bei den Vertriebspartnern der Rheinbahn und an den Fahrkartenautomaten erwerben. Wer ein Abonnement hat, muss sich laut Rheinbahn keine Gedanken machen: Der Preis reduziere sich automatisch auf neun Euro in den drei Aktionsmonaten.