Neuer Vertrag für Gladbach-Torhüter Nicolas

15
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Mönchengladbach (dpa/lnw) – Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Torhüter Moritz Nicolas vorzeitig verlängert. Der 24-Jährige, dessen Vertrag noch bis zum Sommer 2023 lief, unterschrieb nun beim Fußball-Bundesligisten bis zum 30. Juni 2026. Allerdings will der Verein den Torhüter, der zuletzt an Drittligist Viktoria Köln verliehen war, erneut ausleihen. «Wir sind davon überzeugt, dass er sich bei uns durchsetzen kann. Für seine weitere Entwicklung wäre eine erneute Ausleihe wichtig», sagte Borussias Sportdirektor Roland Virkus.