Aalto-Kinderprogramm zu Gast auf Zollverein

25
Hexe Kleinlaut auf dem Welterbe Zollverein Foto: Jochen Tack
Hexe Kleinlaut auf dem Welterbe Zollverein Foto: Jochen Tack

Essen. In der Reihe „Abenteuer Aalto auf Zollverein“ ist das Aalto-Musiktheater regelmäßig mit seinem Kinder- und Jugendprogramm auf dem Unesco-Welterbe Zollverein zu Gast. „Der Sommer wird bunt“ lautet das Motto am Sonntag, 5. Juni, ab 12 in Halle 12 (Areal A) auf dem ehemaligen Zechengelände.

Für Kinder ab 5 Jahren hat Hexe Kleinlaut (Marie-Helen Joël) diesmal einiges darüber zu erzählen, wie die Farben der anstehenden warmen Jahreszeit musikalisch klingen. Schließlich hat der Sommer ja eine ganze Menge davon zu bieten: Die Wiesen glänzen saftig in „grasgrün“, der große Stern am Himmel, der tagsüber Licht und Wärme spendet, taucht alles um uns herum in ein „Sonnengelb“, und die abendliche Dunkelheit schimmert vor lauter Glühwürmchen in einem „Nachtblau“. Dazu hat sich Hexe Kleinlaut ein Spiel ausgedacht: „Ich singe was, was farblich passt!“ Begleitet wird sie vom Pianisten Heribert Feckler – der hat nämlich zu jeder Farbe die passende Melodie im Ohr.

Karten sind erhältlich im Ticket-Center der TUP, II. Hagen 2, an der Kasse des Aalto-Theaters, Opernplatz 10, telefonisch unter T 02 01 81 22200 sowie online unter www.theater-essen.de.