Sechs Verletzte bei Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

15
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Brilon (dpa/lnw) – Ein 32 Jahre alter Autofahrer ist im sauerländischen Brilon unter Einfluss von Alkohol mit hohem Tempo auf einen Wagen mit fünf Insassen aufgefahren und hat so einen schweren Unfall verursacht. Der 26-jährige Fahrer des erfassten Autos und seine vier Mitfahrer im Alter zwischen 19 und 27 Jahren hätten zuvor auf einen Parkplatz abbiegen wollen, ehe das Fahrzeug durch die Kollision eine Böschung hinabgeschleudert wurde und sich überschlug, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Alle sechs Menschen seien am späten Donnerstagabend schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Lebensgefahr bestehe nicht.