Radfahrerin stirbt nach Sturz: Polizei bittet um Hinweise [Update]

1499
Nachdem eine circa 80-jährige Radfahrerin nach einem Sturz verstorben ist, sucht die Polizei Zeugen zur Klärung der Identität der bisher unbekannten Seniorin. Foto: Polizei
Nachdem eine circa 80-jährige Radfahrerin nach einem Sturz verstorben ist, sucht die Polizei Zeugen zur Klärung der Identität der bisher unbekannten Seniorin. Foto: Polizei

Hilden. Am frühen Montagabend ist eine Seniorin nach einem Sturz mit ihrem Fahrrad an der Oststraße in Hilden verstorben. „Trotz intensiver Ermittlungen ist die Identität der circa 80-jährigen Frau bisher leider unklar“, so die Polizei. Die Behörde hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

*Update, 31. Mai*

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Identität der Seniorin abgeschlossen. „Im Laufe des heutigen Nachmittages konnte nun geklärt werden, dass es sich bei der leider tödlich verunfallten Seniorin um eine 87-jährige Hildenerin gehandelt hat“, so die Behörde. Angehörige der Dame seien informiert und würden derzeit durch Beamte des Opferschutzes betreut.

*Erstmeldung*

Nach Angaben der Polizei kam es gegen 18.15 Uhr zu dem Unglück. Die Seniorin war mit auf ihrem Damenrad auf der Oststraße in Fahrtrichtung Mühlenbachweg unterwegs, als sie – das gaben Zeugen gegenüber der Behörde an – das Gleichgewicht verlor. Die Frau stürzte laut Polizei mit ihrem Rad auf die Fahrbahn, wo sie schwerstverletzt liegen blieb.

Zeugen leiteten der Frau erste Hilfe und riefen die Rettungskräfte. „Nach einer erstmedizinischen Versorgung wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht, in dem sie jedoch leider kurze Zeit später verstarb“, informiert die Polizei.

Unklar ist, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Nach dem Abschluss erster polizeilicher Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache gehen die Experten des zuständigen Verkehrskommissariats derzeit von einem Unglücksfall aus.

Die Identität der Verstorbenen konnte bislang nicht geklärt werden. Die Polizei wendet sich daher an die Öffentlichkeit und beschreibt die Frau wie folgt:

  • circa 80 Jahre alt
  • circa 160 cm groß
  • lichtes graues Haar
  • schlanke Statur
  • bekleidet mit einer hellgrünen knielangen Sporthose und
    weiß-orange-roten Sportschuhen der Marke „asics“
  • Zur Oberbekleidung können derzeit keine näheren Angaben getätigt werden
  • Bei dem von der Verstorbenen genutzten Fahrrades handelt es sich um ein graues Damenrad der Marke Exklusiv, auf dessen Gepäckträger ein Fahrradkorb angebracht ist

Die Polizei bittet dringend Zeugen, die aufgrund der Personenbeschreibung Hinweise zur Klärung der Identität der Dame tätigen können, sich jederzeit mit der Polizei Hilden, Telefon 02103 898 6410, in Verbindung zu setzen.