Spender für Schultütenaktion gesucht

40
Jedes Kind soll einen tollen ersten Schultag mit einer schönen Schultüte haben, so das erklärte Ziel der Aktion. Foto: privat

Heiligenhaus. Die Schulsozialarbeit Heiligenhaus organisiert wieder eine Schultütenaktion für benachteiligte Kinder. Damit die Tüten schön voll werden, wird um Unterstützung gebeten.

Ziel der Aktion ist, dass auch Kinder aus finanziell schlechter gestellten Familien an ihrem ersten Schultag eine reichlich gefüllte Schultüte erhalten. Dafür füllen die Kinder mit ihren Eltern unnd Erziehern einen „Wunschzettel“ aus, auf dem sie ihre Interessen und drei Wünsche für die Befüllung ihrer Tüte angeben.

Jeder Spender erhält anschließend den Wunschzettel eines Kindes, um die Schultüte entsprechend zu füllen und gestalten zu können.

Um die Wünsche möglichst vieler Kinder zu erfüllen werden noch Spenderinnen und Spender gesucht, die die Aktion unterstützen möchten. Wer sich beteiligen möchte wendet sich an schulsozialarbeit@heiligenhaus.de oder unter 02056/5996197.