Feuerwehr Haan: Tag der offenen Tür im September

67
Der Schriftzug
Der Schriftzug "Gartenstadt Haan Feuerwehr" steht auf einem Einsatzwagen. Symbolfoto: Feuerwehr

Haan. Die Feuerwehr Haan veranstaltet im September einen Tag der offenen Tür in der Feuer- und Rettungswache an der Nordstraße.

Bislang hatte der tag der offenen Tür in der Zeit zwischen Ende Mai und Anfang Juni stattgefunden, dieses Jahr ist das anders. Aufgrund der Unsicherheiten und der erforderlichen Vorbereitungszeit sei das nicht mehr möglich gewesen, so die Feuerwehr. Der Abgleich mit weiteren Veranstaltungen in Haan, die in diesem Jahr samstags geplant  sind, führte zur Festlegung des Termins am 3. September.

Der Tag der offenen Tür wird dann von 11 bis 18 Uhr stattfinden, somit in diesem Jahr noch ohne Abendveranstaltung. „Die nicht absehbare Pandemie-Situation ist ausschlaggebend hierfür“, so die Wehr. „Sollten sich rechtliche Rahmenbedingungen verschärfen, müssten diese bei der Veranstaltung entsprechend berücksichtigt werden.“

Der Löschzug Gruiten wird in diesem Jahr noch keinen Tag der offenen Tür anbieten. Die Feuerwehrangehörigen freuen sich darauf, 2023 wieder Besucher am Gerätehaus an der Bahnstraße begrüßen zu können.

Das Programm zum Tag der offenen Tür am 3. September wird rechtzeitig veröffentlicht.