Ruhestörer beschimpfen, bespucken und attackieren Polizei

12
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Herne (dpa/lnw) – Bei einem Einsatz auf einem Sportplatz in Herne wegen Ruhestörung sind Polizisten attackiert und beschimpft worden. Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, seien die Einsatzkräfte am Samstagabend kurz vor Mitternacht zu der Sportanlage gerufen worden. Aus einer Menge von rund 100 Personen seien sie dann angegriffen worden. Sie seien mit Bier überschüttet, bespuckt und beleidigt worden.

Ein Angreifer sei gezielt auf die Polizei losgegangen. Er wurde festgenommen. Obwohl er sich dabei leicht verletzte, lehnte der Mann den Angaben zufolge eine ärztliche Behandlung ab. Insgesamt wurden laut Polizei fünf Personen vorübergehend festgenommen und Ermittlungsverfahren eingeleitet. Es seien die Identitäten von mindestens sechs Tätern im Alter von 21 bis 47 Jahren festgestellt worden. Polizeikräfte seien nicht verletzt worden.