Einbrecher kommen direkt durch die Wand

14
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei».
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Hückeswagen (dpa/lnw) – Nicht durch die Tür oder das Fenster – direkt durch die Wand sind Einbrecher an der Bevertalsperre im Oberbergischen in ein Ausflugslokal eingestiegen. Die Täter hätten an der Rückseite des Hauses in Hückeswagen ein Loch in die Wand geschlagen, das groß genug war, um in das Gebäude hineinzuklettern, teilte die Polizei am Montag mit. Sie stahlen das Wechselgeld aus der Kasse und flüchteten. An dem Gebäude sei bei der Tat in der Nacht zum Samstag erheblicher Sachschaden entstanden.