Schlüssel genommen: Kind (8) kracht mit Auto in Eisdiele

243
Im Eiscafé kam der Opel zum Stehen. Foto: Polizei
Im Eiscafé kam der Opel zum Stehen. Foto: Polizei

Gelsenkirchen. Bei einem Unfall im Stadtteil Horst sind laut Polizei am Samstagabend zwei der Gäste leicht verletzt worden.

„Ein 47-jähriger Gelsenkirchener saß gegen 20 Uhr zusammen mit einer 52 Jahre alten Mindenerin vor einem Eiscafé an der Markenstraße, während sein Sohn vor den beiden spielte“, so die Polizei. „In einem unbemerkten Augenblick nahm der Achtjährige den Autoschlüssel seines Vaters vom Tisch, setzte sich hinters Steuer und fuhr mit dem Wagen an“, hieß es.

Langsam, aber ohne zu bremsen sei der Wagen in einen Nebenraum des Eiscafés gerollt, in dem Gäste Platz genommen hatten. Bei dem Unfall wurden nach Behördenangaben eine 57-jährige Gelsenkirchenerin sowie ein 29 Jahre alter Essener leicht verletzt. Beide wurden vor Ort von Rettungskräften versorgt. Der Junge am Steuer blieb laut Polizei unverletzt.