Sperrung des Stadionrings in Ratingen: Busse umgeleitet

314
Busse der Rheinbahn stehen im Depot. Foto: André Volkmann
Busse der Rheinbahn stehen im Depot. Foto: André Volkmann

Ratingen. Wegen der Veranstaltung „Blaulichtmeile“ in Ratingen wird der Stadionring zwischen Vermillionring und Düsseldorfer Straße gesperrt – am Sonntag, 12. Juni, von 8 bis 18 Uhr.

Davon betroffen sind nach Informationen von der Rhein die Buslinien O16, 749 und 757.

Die Busse der Linie O16 fahren in Richtung Ratingen Ost S eine Umleitung ab der Haltestelle „Am Angerpark“ und in Richtung Am Kessel ab der Haltestelle „Ratingen Mitte“.

  • Die Haltestellen „Hienenburg“ und „Ratingen, Stadion“ entfallen, bitte stattdessen die Haltestelle „Ratingen Mitte“ nutzen.
  • Die Haltestelle „Am Krumbachskothen“ in Richtung Ratingen Ost S wird auf die Kaiserswerther Straße vor die Hausnummer 39 verlegt, in Richtung Am Kessel an die Haltestelle „Philippstraße, Steig 1“ der Buslinie 749 in Richtung Mettmann.

Die Busse der Linien 749 und 757 fahren in Richtung Ratingen Mitte eine Umleitung ab der Haltestelle „Sandstraße“ und in Richtung Düsseldorf ab der Haltestelle „Ratingen Mitte“.

  • Die Haltestellen „Hienenburg“ und „Ratingen, Stadion“ entfallen, bitte stattdessen die Haltestelle „Ratingen Mitte“ nutzen.
  • Die Haltestelle „Philippstraße“ in Richtung Ratingen Mitte wird auf die Kaiserswerther Straße vor die Hausnummer 39 verlegt.
  • Die Haltestelle „Am Krumbachskothen“ in Richtung Düsseldorf entfällt, bitte stattdessen die verlegte Haltestelle „Philippstraße, Steig 2“ nutzen. Dafür einfach an der Brücke die Wendeltreppe hochgehen.

Mit Aushängen an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen will die Rheinbahn die Fahrgäste über die Änderungen informieren  Durch die Umleitungen könne es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.