Erkrath: Opel Corsa beschädigt und geflüchtet

77
Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Foto: Polizei/Symbolbild
Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht. Foto: Polizei/Symbolbild

Erkrath. Die Polizei in Erkrath ermittelt nach einem Unfall mit Fahrerflucht. 

Im Zeitraum zwischen 16 Uhr am Samstag und 18 Uhr am Sonntag hat ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Ein- oder Ausparken mit seinem Auto, einen am Fahrbahnrand der Ruhrstraße auf Höhe der Hausnummer 13 in Erkrath-Hochdahl abgestellten grauen Opel Corsa an der Front touchiert und beschädigt. Das berichtet die Polizei.

Es sei ein Lackschaden in noch unbekannter Höhe entstanden. Anschließend habe sich der Unfallverursacher entfernt, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 9480 6450, jederzeit entgegen.