Sommerferien: Eine Woche lang Wasser-Action

61
Angela Sprink und Marko Tepsic von der Jugendförderung. Foto: André Volkmann
Angela Sprink und Marko Tepsic von der Jugendförderung. Foto: André Volkmann/Archiv

Wülfrath. In der vierten Woche der Sommerferien vom 18. bis 22. Juli wird erstmals eine komplette Woche ganz im Zeichen von Wasser-Action stehen.

Dabei wird nicht nur für viel Spaß rund ums Kinder- und Jugendhaus gesorgt, sondern es finden auch drei Ausflüge statt. Sportlich rund geht es in der Wasserskianlage in Langenfeld. Für Strandfeeling wird in Essen am Seaside-Beach gesorgt. Alle Wasserrutschenfans können sich auf einen Ausflug nach Oberhausen in den Aquapark freuen.

Die Wasserwoche findet eine Woche lang täglich von 10 bis 15 Uhr rund um das Kinder- und Jugendhaus statt. Bei einzelnen Aktionen können die Zeiten abweichen.

Die Teilnahme für die Wasserwoche ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Das Angebot richtet sich an alle Teenies ab 11 bis 14 Jahren. Die Anmeldung ist für die ganze Woche verbindlich und kostet 20 Euro.

Ab sofort sind die Anmeldebögen im Kinder- und Jugendhaus an der Schulstr. 5 erhältlich.