Handball: Ace Jonovski nicht mehr Ratingens Trainer

49
Ace Jonovski. Foto: Interaktiv/Archiv
Ace Jonovski. Foto: Interaktiv/Archiv

Ratingen. Ace Jonovski ist nicht mehr Trainer des Ratinger Teams „interaktiv.Handball“. Das teilt der Verein mit. 

„Ace und ich haben die zurückliegende Spielzeit Revue passieren und alles einmal sacken lassen. Nach einer intensiven Analyse sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir uns zur kommenden Regionalliga-Saison auf der Position des Cheftrainers verändern wollen“, erklärt Bastian Schlierkamp, Geschäftsführer von „interaktiv.Handball“.

„Natürlich stehen wir zu unserem Wort und Ace wird innerhalb der interaktiv-Familie eine andere Aufgabe übernehmen. Wir werden da zeitnah etwas finden“, führt Schlierkamp weiter aus. Insgesamt seien die Ratinger „unglaublich dankbar für Aces unfassbares Engagement“. Umso trauriger sei es, „dass der Drittliga-Aufstieg in der vergangenen Saison am Ende nicht geklappt hat“.

Hinsichtlich eines Nachfolgers auf der Cheftrainer-Position befinden sich die Ratinger bereits in Gesprächen. Bis dahin wird der bisherige Co-Trainer Filip Lazarov die Mannschaft als Hauptverantwortlicher betreuen. Das gilt auch für das Kreispokalfinale am Sonntag (12.45 Uhr) gegen die SG Unterrath.