Tennisprofi Jan-Lennard Struff in Halle ausgeschieden

14
Jan-Lennard Struff spielt eine Vorhand.
Jan-Lennard Struff spielt eine Vorhand. Foto: Friso Gentsch/dpa

Halle (dpa) – Jan-Lennard Struff hat beim Rasen-Turnier in Halle den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Der 32 Jahre alte Tennisprofi aus Warstein verlor am Montagabend gegen Ilja Iwaschka aus Belarus mit 6:3, 3:6, 6:7 (5:7). Struff, der erst in der vorigen Woche beim Turnier in Stuttgart sein Comeback nach einem Zehenbruch gefeiert hatte, musste sich in der OWL Arena nach 2:03 Stunden geschlagen geben. Zuvor war bereits der deutsche Meister Henri Squire gescheitert. Der 21-Jährige musste gegen den Serben Laslo Djere beim Stand von 3:4 aus seiner Sicht wegen einer Verletzung aufgeben.