Bielefeld leiht Müller an Halle aus: Testspiele terminiert

10
Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball.
Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Bielefeld (dpa/lnw) – Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat Angreifer Sebastian Müller für die nächste Saison auf Leihbasis an den Drittligisten Hallescher FC abgegeben. Wie die Arminia am Mittwoch mitteilte, wurde im Zuge der Ausleihe der Vertrag mit dem 21 Jahre alten Angreifer in Bielefeld um ein Jahr bis Juni 2024 verlängert. In der abgelaufenen Saison war Müller an Eintracht Braunschweig ausgeliehen und somit bereits in der 3. Liga aktiv.

In der Vorbereitung auf die neue Saison haben die Bielefelder zudem ihren Sommerfahrplan konkretisiert. Nach dem ersten Testspiel am Freitag (18.30 Uhr) bei der Spvg. Steinhagen sind weitere Vorbereitungspartien gegen Preußen Espelkamp (21. Juni) sowie im Rahmen des Trainingslagers (24. Juni bis 2. Juli) in Scheffau in Österreich gegen CS Universitatea Craiova (26. Juni) und Olympiakos Piräus (1. Juli) geplant.