Bastian Pastewka: Möchte kein TV-Moderator werden

29
Der Schauspieler und Comedian Bastian Pastewka kommt zu einer Premiere.
Der Schauspieler und Comedian Bastian Pastewka kommt zu einer Premiere. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Köln (dpa) – Der Kölner Komiker Bastian Pastewka gibt sich trotz einer gefeierten Vorstellung im vergangenen Jahr skeptisch mit Blick auf mögliche Einsätze als TV-Moderator. «Ich habe das nie gemacht und das bleibt auch so», sagte der 50-Jährige im Podcast «Talk mit K» des «Kölner Stadt-Anzeigers». Pastewka hatte in Joko Winterscheidts ProSieben-Sendung «Wer stiehlt mir die Show?» im August 2021 in echter Unterhalter-Manier Peter Alexanders Hit «Der herrlichste Beruf der Welt» gesungen. In sozialen Medien wurde er daraufhin als neuer Moderator von TV-Shows gehandelt. Auf diesen Coup angesprochen sagte er, das sei eine einmalige Ausnahme gewesen.

Die Menschen unterhalten möchte er mit seinen Kollegen trotzdem weiterhin – Pastewka hält Comedy und Satire auch in Zeiten von Krieg und Pandemie für wichtig, wie er sagt. «Ich glaube, dass wir momentan als Entertainer, Künstler, Spaßvögel, Quatsch-Köppe die Aufgabe haben, das Publikum bei Laune zu halten. Auch das ist wichtig», sagte er.