Riesiger Andrang beim Wülfrather Kinderfest

1977
Temperaturen über 30 Grad? Kein Problem! Es ist knallvoll beim vierten Wülfrather Kinderfest. Foto: Kling

Wülfrath. Groß ist der Andrang beim vierten Wülfrather Kinderfest, zu dem der Stadtjugendring an diesem Samstag in den Park In den Banden eingeladen hat.

Temperaturen über 30 Grad, der bisher heißeste Tag des Jahres: Für Wülfrather Kinder kein Grund, zu Hause zu bleiben. Nach den Jahren der Pandemie-Pause sind die Mädchen und Jungen in Scharen in den Generationenpark geströmt, um zu sehen, was der Stadtjugendring und seine beteiligten Partner alles zu bieten haben.

Und schließlich kann man sich abkühlen im Wasserbecken oder beim Spritzen mit dem Feuerwehr-Schlauch. Schlange stehen ist jedenfalls angesagt, zwei Clowns haben alle Hände voll zu tun, um aus Luftballons kreative Figuren zu knoten. Und auch am Eiswagen ist Geduld gefragt.

Wer jedenfalls gedacht hatte, bei diesem Wetter könnte es nicht so voll werden: Er hat sich getäuscht.