Betrunkener Autofahrer mit fünf Kindern unterwegs

10
Ein Polizeibeamter hält eine Winkerkelle in den Händen.
Ein Polizeibeamter hält eine Winkerkelle in den Händen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Gelsenkirchen (dpa/lnw) – Mit seinen fünf Kindern und der Ehefrau soll ein 31-Jähriger betrunken Auto gefahren sein. Aufgrund der «auffälligen Fahrweise» des Mannes alarmierten Zeugen in der Nacht zum Sonntag die Polizei, wie eine Sprecherin am Montag mitteilte. Die Beamten hielten den «unsicher fahrenden» Wagen auf der A2 bei Gelsenkirchen-Ost an. Der 31-Jährige habe bei der Kontrolle einen alkoholisierten Eindruck gemacht. Ein freiwilliger Test zeigte den Angaben zufolge einen Wert von 1,9 Promille. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.