Traktor überschlägt sich – Fahrer verletzt

13

Sendenhorst (dpa/lnw) – Ein Traktor hat sich in Sendenhorst bei Münster infolge eines lockeren Hinterrades überschlagen. Der 44-jährige Fahrer sei bei dem Unfall verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Montag mit. Während der Fahrt auf einer Straße am Freitagmittag habe sich das hintere linke Rad leicht gelöst. Dadurch habe das Rad zu schwanken begonnen. In der Folge überschlug sich der Traktor den Erkenntnissen der Polizei zufolge. Der Sachschaden wird auf 150 500 Euro geschätzt.