Sechs Autos verbrennen in Tiefgarage

14
Ein Auto steht in Flammen.
Ein Auto steht in Flammen. Foto: David Young/dpa/Symbolbild

Bonn (dpa/lnw) – Sechs Autos sind bei einem Feuer in einer Tiefgarage in Bonn zerstört worden. Die Bewohner der darüberliegenden Mehrfamilienhäuser seien bei dem Brand in der Nacht zum Dienstag nicht verletzt worden, teilte die Feuerwehr mit.

Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Ein Polizeisprecher sagte, es gebe derzeit keine Hinweise auf vorsätzliche Brandsetzung, die Ermittlungen liefen aber noch. Es sei ein hoher Sachschaden entstanden.

Die Einsatzkräfte waren am frühen Dienstagmorgen gegen 2 Uhr zu dem Wohngebäudekomplex im Stadtbezirk Hardtberg gerufen worden. Die Bewohner wurden vorsorglich evakuiert, die Autos waren nicht mehr zu retten.