Mann nach Brand einer Gartenhütte schwer verletzt

20
Ein Rettungswagen fährt über die Straße.
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Münster (dpa/lnw) – Ein Mann ist bei einem Brand einer Gartenhütte in Münster schwer verletzt worden. Der 44-Jährige konnte die Hütte an einer Kleingartenanlage am Montagabend noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen und wurde dann in ein Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Zur Höhe des Sachschadens konnte zum Zeitpunkt noch keine genauen Angaben gemacht werden.