A40: Tagelange Sperrung bei Mülheim an der Ruhr

355
Die Autobahn Rheinland informiert über aktuelle Verkehrsbeeinträchtigungen. Foto: pixabay
Die Autobahn GmbH informiert über Verkehrsbeeinträchtigungen. Foto: pixabay

Mülheim. Die Autobahn Rheinland sperrt von 20 Uhr am Freitag, 1. Juli, bis 5 Uhr am Montag, 11. Juli, für zehn Tage die A40 zwischen dem Autobahnkreuz Kaiserberg und der Anschlussstelle Mülheim-Heißen in Fahrtrichtung Essen.

Die Autobahn GmbH baut auf der Strecke in dieser Zeit eine neue Fahrbahndecke ein. Auch die Ein- und Ausfahrten der Anschlussstellen Duisburg-Kaiserberg, Mülheim-Ruhr, Mülheim-Styrum, Mülheim-Winkhausen und die Ausfahrt Mülheim-Heißen erhalten eine neue Fahrbahndecke. Umleitungen sind jeweils beschildert.

Der Schwerverkehr, der von der A3 aus Köln oder Oberhausen kommend oder von der A40 aus Venlo kommend den Rhein-Ruhr-Hafen Mülheim anfahren möchte, sollte wegen der gesperrten Anschlussstelle Duisburg-Kaiserberg die Anschlussstelle Duisburg-Häfen der A40 anfahren, dort die Autobahn verlassen und dann den Rhein-Ruhr-Hafen Mülheim anfahren.