Gladbacher Andreas Poulsen wechselt zu Aalborg BK

15
Ein Spielball landet im Tor.
Ein Spielball landet im Tor. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild

Mönchengladbach (dpa) – Fußballprofi Andreas Poulsen und Borussia Mönchengladbach gehen zukünftig getrennte Wege. Nach vier Jahren und mehreren Leihen kehrt der Linksverteidiger in seine Heimat nach Dänemark zurück. Der 22-Jährige, der beim Fußball-Bundesligisten noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 hatte, wechselt zum Erstligisten Aalborg BK. Poulsen kam 2018 vom FC Midtjylland zur Borussia und absolvierte lediglich ein Pflichtspiel für die Profis und 23 für die U23.