Lernkiste Erkrath: Freie Plätze in den Sommerferien

26
Die
Die "Lernkiste" soll Schülern helfen, Lerndefizite auszugleichen. Foto: Du-Ich-Wir e.V.

Erkrath. In den letzten beiden Wochen der Sommerferien geht die Ferienschule „Lernkiste“ in die nächste Runde. Kurzfristig können noch einige Restplätze vergeben werden Willkommen sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 bis 6 aller Grundschulen und weiterführenden Schulen in Erkrath.

Die Lernkiste findet vom 25. Juli bis 5. August jeweils montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 14 Uhr an verschiedenen Schulstandorten im Stadtgebiet statt. Das Angebot ist
kostenlos, ein Mittagessen für die Teilnehmenden inklusive.

Ziel der gemeinsamen Ferienschule des Vereins „Du-Ich-Wir“ und der Stadt Erkrath ist es, mit viel Spiel und Spaß die Lerninhalte des vergangenen Schuljahres aufzuarbeiten, insbesondere durch die Pandemie entstandene Lücken. Der Fokus liegt auf den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Im Einzelfall können aber auch weitere Schulfächer wie etwa Sachkunde, bearbeitet werden.

Lehrkräfte des Vereins sorgen dabei für viel Abwechslung: Es wird gespielt, gebastelt und auch kleinere Ausflüge stehen auf dem Programm. Als besondere Attraktion führt das Naturschutzzentrum Bruchhausen erneut kleine Unterrichtseinheiten und Experimente zu aktuellen Umweltthemen durch.

Die Finanzierung der Lernkiste erfolgt aus Mitteln des Förderprogramms „Extra-Zeit zum Lernen in NRW“ vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Haushaltsmitteln der Stadt Erkrath. Eine Anmeldung kann noch bis zum 13. Juli online erfolgen.

Rückfragen telefonisch unter 0157 34418445 oder per Mail an lernkiste.erkrath@du-ich-wir.org. Weitere Informationen zur Lernkiste finden sich auch auf der Homepage der Stadt Erkrath unter www.erkrath.de/lernkiste.