TuS 08 Lintorf: U10-Basketballer feiern Turnierdebüt

29
Die
Die "Little Sonics" des TuS 08 Lintorf. Foto: TuS 08 Lintorf

Ratingen. Die „Little Sonics“,  die U10Kinder der Basketballer des TuS 08 Lintorf, haben den Weg nach Waltrop gewagt, um an ihrem ersten Basketballturnier teilzunehmen.

Die neun Kinder wurden von ihren Eltern sowie ihrer Trainerin Stefanie Wiesenhöfer begleitet. Schon im Vorfeld war sowohl bei den Trainingseinheiten wie auch bei der Anreise die Aufregung und Vorfreude groß, endlich einmal gegen andere Teams spielen zu können.

Zu Beginn des Turniers war den Kindern die Nervosität anzumerken. Das erste Spiel bestritten die „Little Sonics“ des TuS 08 Lintorf gegen den GV Waltrop, der in der aktuellen Saison in der Oberliga spielt. Es folgten noch Spiele gegen den BG Lünen sowie den BG Dorsten. Zwar wurden die Spiele verloren, dennoch wurde die Mannschaft mit jedem Spiel sicherer und konnte somit das letzte Spiel gegen den ATV Haltern, unter lautstarken Anfeuerungsrufen der mitgereisten Lintorfer Anhänger, gewinnen. Der Jubel war unbeschreiblich, so dass sich alle Kinder bei Ertönen der Schlusssirene in den Armen lagen. Für alle Beteiligten war es eine tolle Erfahrung, die einmal mehr zeigt, wieviel Spaß es macht, Teil eines Teams zu sein. Am Ende belegten die „Little Sonics“ den achten Platz von insgesamt zehn.

Das Turnier war auch ein gelungener Jahresabschluss für die „Little Sonics“. Nach den Sommerfreien werden etwa die Hälfte der Kinder in die U12 aufsteigen. Dort gilt es dann am intensiveren Training der „Wild Sonics“ am Kreisliga-Spielbetrieb teilzunehmen.

Wer Interesse hat, Basketball beim TuS 08 Lintorf zu spielen, ist herzlich zu einem Probetraining eingeladen.

Informationen zu den Trainingszeiten, den Trainern und Altersklassen findet man auf der Homepage des TuS 08 Lintorf: www.tus08lintorf.de.