Lkw-Unfall in Wülfrath: Frau in Klinik verstorben

15749
Die morgendliche Unfallstelle auf der Dieselstraße in Wülfrath. Foto: Polizei
Die morgendliche Unfallstelle auf der Dieselstraße in Wülfrath. Foto: Polizei

Wülfrath. Die am Mittwoch bei dem Unfall an der Dieselstraße lebensgefährlich verletzte 52-Jährige aus Wuppertal ist ihren Verletzungen erlegen. Das teilt die Polizei mit.

Am frühen Mittwochmorgen kam es gegen 5.10 Uhr im Industrie- und Gewerbegebiet Kocherscheidt zu dem Unfall. Eine 52-jährige Fußgängerin aus Wuppertal wurde von einem Lastwagen erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Die Frau wurde zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Wuppertaler Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei nun mitteilt, ist die Wuppertalerin dort verstorben.

Die Ermittlungen zum Unfall beim zuständigen Verkehrskommissariat in Heiligenhaus dauern aktuell weiter an, teilt die Behörde mit.